Outsourcing

Mit IT-Outsourcing sind alle Aktivitäten gemeint, die zu einer Verlagerung von Leistungs- oder Teilerstellungen von Ihrem Unternehmen in unseren Verantwortungsbereich führen. Die Übernahme von Personal und die Verlagerung der IT-Infrastruktur sowie die Konzeption, Implementierung und Test der ausgelagerten Unternehmensprozesse sind dabei die Hauptaufgaben in einem Outsourcing Projekt.

Die Integration und das Management von IT-Infrastrukturen und/oder IT-Personal gilt als zentrale Kernkompetenz von [unit]IT und macht uns österreichweit zum führenden IT-Outsourcer im gehobenen Mittelstand - wir können dies mittels zahlreichen Transitionprojekt-Referenzen belegen.

Ständige fachliche und soziale Weiterbildung unserer Mitarbeiter unter Berücksichtigung der neuesten technologischen Trends ist ein Erfolgsrezept, das wir uns besonders auf die Fahnen geschrieben haben.

In einem unverbindlichen Gespräch mit unseren erfahrenen Beratern können Sie sich von den Vorzügen unseres zertifizierten Rechenzentrums überzeugen lassen.

Ihre IT-Infrastruktur ist nur genauso gut wie ihre Dienste und deren Qualität, die sie zur Verfügung stellt. In dem Bereich der zentralen Anwendungen sind folgende Basisdienste eingeschlossen:

  • Server Services
    sind die eigentlichen unternehmensspezifischen Dienste, die über entsprechend ausgestattete Server den Mitarbeitern, Partner, Kunden und Lieferanten zur Verfügung gestellt werden. Dies können sowohl Standarddienste (z.B. SAP) wie auch individuell angepasste Lösungen (z.B. eine eigens programmierte Lagerlösung) sein.
  • Monitoring Services
    überwachen das einwandfreie Funktionieren Ihrer Services und Ihres Netzwerks - auf Basis einer maßgeschneiderten Monitoring-Lösung.

  • Backup Services
    sichern Ihre Daten mit einem individuell für Sie konfigurierten Sicherungs-Service. Legen Sie dabei fest, in welchem Modus und in welcher Geschwindigkeit Sie Ihre Daten wieder verfügbar haben wollen.